Alice Arnold-Becker

Glanzvoll

Das neue Museum im Wittelsbacher Schloss Friedberg

 

mit Beiträgen von Ursula Ibler und Volker Babucke

im Auftrag der Stadt Friedberg

ISBN: 978-3-9820130-3-9

 

> Blick ins Buch

 

Lieferzeit: 2–4 Werktage innerhalb Deutschlands

24,80  inkl. Mwst.

Verfügbar

Weiterstöbern
Kategorie:

Diese Publikation dient als Einführung in die Sammlung des Museums im Wittelsbacher Schloss Friedberg und entstand aus Anlass der Wiedereröffnung des Museums nach mehrjähriger Schließung und grundlegender Neukonzeption und Neugestaltung. Der Katalog erhebt nicht den Anspruch eines Bestandskataloges, sondern konzentriert sich bewusst auf eine Auswahl aussagekräftiger und gut bebilderter Objekte aus den einzelnen Sammlungsabteilungen im Hinblick auf ein informatives, aber insbesondere auch kurzweiliges Lesevergnügen.

Mit der Neukonzeption des Museums wurden die Bereiche der Schloss- und Stadtgeschichte deutlich ausgebaut, aber auch die Uhren großzügiger präsentiert und mit vielen Vermittlungsangeboten – einem Uhrenfilm, Medien- und Mitmachstationen – dargeboten. Für die archäologische Abteilung wurde in Anbetracht größerer Schülergruppen bewusst der größte Saal ausgesucht – in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem erstmals vorhandenen museumspädagogischen Bereich.

Inhalt

  • Das Museum. Von den Anfängen bis heute …
  • Von der Burg zum Schloss. Schlossgeschichte
  • Friedberg. Grenzstadt am Lech
  • Prachtvolle Zeitmesser. Friedberger Uhren
  • Schöner Schein. Friedberger Fayencen
  • Ausgegraben. Archäologie am Friedberger Lechrain
  • Himmlisch. Wallfahrt und sakrale Kunst
  • (Sur)real. Drei Friedberger Künstler des 20. Jahrhunderts

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1350 g
Seiten

208

Abbildungen

166

Format

24 x 30 cm

Bindung

Hardcover

Erscheinungsort/-jahr

Friedberg 2019